7-tägige Panorama-Bahnreise inklusive Bernina Express

Basel, Davos und eine unvergessliche Panoramareise zu den Palmen Italiens

Ausverkauft
Startpreis
1.998,00
EUR
Bestpreis
999,00
EUR
Ausverkauft
(Der Kaufpreis fällt alle 5 Sekunden um 2€)

Produktbeschreibung

Bei dieser Reise erleben Sie einige der schönsten Seiten des Alpenlandes. 

In Basel, der Kulturhauptstadt der Schweiz, verbringen Sie 3 erlebnisreiche Tage (2 Nächte) in einem schönen 3-Sterne-Hotel. 

In der weltberühmten Alpenstadt Davos oder im nebenan gelegenen Klosters bleiben Sie 4 Nächte (im Doppelzimmer inklusive Frühstück) in einem guten mindestens 3-Sterne-Hotel und bereisen die Region Davos – Klosters – Filisur völlig kostenlos per Bus und Bahn.

Die 6 Bergbahnen der Region Davos-Klosters (nach Sommerfahrplan) bringen Sie ganz bequem und mit bis zu 75% Ermäßigung auf den Regelpreis bis auf 2.843 Höhenmeter.

In einem der berühmtesten Luxuszüge der Schweiz, dem Bernina Express, reisen Sie auf den Spuren des UNESCO Welterbes vom ewigen Eis der Berge zu den Palmen Italiens. Dabei bereisen Sie eine der steilsten Bahnstrecken der Welt.

Sie werden sich fühlen wie in Ihrem eigenen Wohnzimmer, elegante Innenausstattung mit Raumtemperatur zum Wohlfühlen. 

Großzügige Panoramaverglasung rückt die Bergkulisse mit atemberaubender Aussicht in den Vordergrund. 

Von einer wohlklingenden Stimme aus einem Audiosystem, werden Sie immer rechtzeitig über alle „vorüberziehenden Highlights“ informiert

In Alp Grüm, 2.091m über dem Meer, können sie Ihre Reise unterbrechen und die wunderbare Aussicht genießen. Das Gefühl der grenzenlosen Freiheit, stellt sich spätestens jetzt ein, wenn Sie auf der Sonnenterrasse stehen und sich von der schroffen Anmut des Berninamassivs überwältigen lassen.

 


Infopaket „Alpenpanoramabahnen Schweiz"

>>>jetzt hier<<< gratis anfordern
nur solange Vorrat reicht.
Wert: 8,50 €

*7 Highlights welche Sie auf keinen
Fall in der Schweiz verpassen dürfen
*Eine schöne Übersichtkarte der Schweiz
mit allen Panoramabahnen, damit Sie
erfahren wie Ihre Reise verläuft
*Eine Broschüre Bernina Express
von den Gletschern zu den Palmen Italiens
*Bildimpressionen vom Glacier Express
mit einer ausführlichen Streckenbeschreibung
*Route und Strecke mit Erläuterungen
über die GoldenpassLine

>>>jetzt hier<<< gratis anfordern
oder telefonisch 02771/880 8628

 

Reisezeitraum und Preisinfo:

Die Reise ist im Zeitraum 04.06.-15.10.2022 bei einer Anreise am Samstag buchbar.

Der angegebene Reisepreis gilt für 2 Personen im Doppelzimmer.

Bemerkung: Eine Buchung sollte möglichst 60 Tage vor Reisebeginn erfolgen.

 

Inklusivleistungen:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Basel, gutes 3-Sterne-Hotel 
  • Bahnfahrt 2. Klasse von Basel nach Davos/Klosters
  • 5 Tage / 4 Übernachtungen mit Frühstück in einem angenehmen Hotel (mindestens 3 Sterne) in guter Lage in Davos Klosters
  • Ein erlebnisreicher Tagesausflug nach Tirano und zurück. Auf der Hinfahrt erleben Sie den berühmten Bernina Express inklusive Zuschläge und Reservierungen.
    Im Normalpreis beträgt der Bernina Express in der 2. Klasse von Davos/Klosters nach Tirano und zurück 100 € pro Person und in der 1. Klasse über 175 € pro Person.
  • Bequeme Bahnrückreise in der 2. Klasse von Davos/Klosters nach Basel.

    Eine Bahnanreise bzw. die Rückreise von/zu Ihrem Heimatort kann auf Anfrage günstig hinzugebucht werden.

 

Trotz des günstigen Preises bekommen Sie folgende Leistungen noch gratis dazu:

  • Gratis Bus und Tram in Basel während des ganzen Aufenthaltes unterstützen Sie bei Ihrer Erkundungstour.
  • Mit den bis zu 50% vergünstigten Stadtrundgängen, Museen, Theater, Konzertaufführungen sowie beim Zoo-Eintritt erleben Sie die schönsten Seiten der Stadt.
  • Beliebig viele kostenfreie Bus- und Zugreisen mit dem Nahverkehr in Davos Klosters. Die Züge der Rhätischen Bahn (2. Klasse) zwischen Davos, Klosters und Filisur benutzen Sie völlig kostenlos.
  • Erleben Sie eine atemberaubende Reise im Nostalgiezug zwischen Davos und Filisur. Die außergewöhnliche Zugkomposition besteht aus liebevoll restaurierten Holzbahnwagen, die zum Teil 100 Jahre alt sind, und wird von einer der legendären Krokodil-Lokomotiven gezogen.
  • Entdecken Sie die Schönheit der Schweizer Alpen bei einem Höhenausflug. Die 6 Bergbahnen der Region (nach Sommerfahrplan) bringen Sie ganz bequem und mit bis zu 75% Ermäßigung auf den Regelpreis bis auf 2.843 Höhenmeter.

 

Reisebeschreibung:

Tag 1: Basel

Sie starten Ihr Schweiz-Erlebnis in Basel, wo Sie 2 Übernachtungen in einem schönen 3-Sterne-Hotel in guter Stadtlage verbringen. 

Die Anreise nach Basel erfolgt in Eigenregie. 

Eine Bahnanreise von Ihrem Heimatort in Deutschland nach Basel kann auf Anfrage günstig hinzugebucht werden.

In der zweitgrößten Stadt und „Pforte“ der Schweiz erleben Sie Geschichte und Traditionen auf Schritt und Tritt. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt laufen Sie durch winkelige Gassen und vorbei an Patrizierhäusern mit geschmückten Fassaden. Stadttore, an die 150 Brunnen, das prächtige 1504 erbaute Rathaus sowie das romanisch-gotische Münster aus rotem Sandstein mit Rautendach und Zwillingstürmen sind Zeugen alter Traditionen.

Die zahlreichen modernen Bauten renommierter internationaler Architekten enthüllen das moderne Gesicht der Stadt am Dreiländereck. Mit knapp 40 Museen ist Basel die Kulturhauptstadt der Schweiz. Zahlreiche Ausstellungen, Galerien, Theater, Kleinbühnen und Konzerte laden zu Besuch ein.

 

Tag 2: Entdecken Sie Basel nach Lust und Laune

Mit den kostenlosen Bussen und Bahnen der Stadt (die Karte bekommen Sie im Hotel) ist kein Ziel zu weit entfernt. Bereits bei einer Tramfahrt durch die zentralen Straßen der Stadt und über den Rhein spüren Sie den einzigartigen Charakter eines Ortes, wo sich gleich drei Länder ein Treffen geben.

Profitieren Sie von der 50% Ermäßigung und unternehmen Sie eine 2-stündige Rundfahrt mit dem Sightseeingbus. Mehrmals täglich haben Sie die Gelegenheit, mit dem Panoramabus die schönsten Orte Basels zu entdecken.

Lernen Sie die Altstadt bei einem geführten Rundgang kennen und erfahren Sie interessante Geschichten aus der Vergangenheit und der Gegenwart Basels.

Und nur noch ein kurzer Tipp: Bei einem Spaziergang durch die Altstadt lohnt es sich ein Abstecher ins „Läckerli Huus“ zu machen und den traditionellen Basler Honigkuchen zu probieren.

Besuchen Sie eins (oder auch mehrere) der zahlreichen Museen der Stadt, oder lassen Sie sich für einen Theaterbesuch inspirieren. (Die Tickets bekommen Sie mit 50% Ermäßigung).

Für Tierfreunde ist der Besuch im Baseler Zoo (ebenfalls 50% Ermäßigung) bestimmt ein tolles Erlebnis. Der bereits 1874 eröffnete „Zolli“ beherbergt eine große Anzahl heimischer und exotischer Tiere.

 

Tag 3: Bahnfahrt nach Davos/Klosters

Am dritten Tag reisen Sie mit der Bahn von Basel nach Davos /Klosters, wo Sie 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in einem guten Hotel (mindestens 3 Sterne) verbringen.

Für die Dauer Ihres Aufenthaltes in Davos Klosters reisen Sie gratis mit den Bussen und Zügen der Region. Die Züge der Rhätischen Bahn (in der 2. Klasse) auf der Strecke Klosters-Davos-Filisur sind ebenso wie die Ortsbusse völlig kostenlos. 

Die 6 Bergbahnen in Davos Klosters benutzen Sie mit einer Ermäßigung von bis zu 75%.

 

Tage 4 bis 6: Die Ferienregion Davos-Klosters erkunden und einen wunderbaren Ausflug mit dem Bernina Express nach Italien erleben

Hier einige Tipps für Ihre Freizeit:

Unternehmen Sie eine atemberaubende Bahnfahrt durch die Schweizer Bergwelt.

Lassen Sie sich 100 Jahre zurückversetzen und entdecken Sie die Faszination des Bahnfahrens aus dem Anfang des vorigen Jahrhunderts.

Die historische Zugkomposition besteht aus liebevoll restaurierten Holzbahnwagen und einer offenen Aussichtsplattform und wird von einer der legendären Kult-Lokomotiven „Krokodil“ (bereits seit 1929 in Betrieb) gezogen.

In knapp 40 Minuten durchfahren Sie die wildromantische Zügenschlucht und reisen über den berühmten Wiesnerviadukt bis nach Filisur, der Heimat des weltbekannten Landwasserviadukts.

Vom Bahnhof in Filisur erreichen Sie mit einem kleinen Spaziergang (20-25 Minuten) den Aussichtspunkt Landwasserviadukt und können das Herzstück der berühmten Albulalinie mit den darüber fahrenden Zügen bewundern. 

Machen Sie anschließend einen Abstecher nach Bergün und besuchen Sie dort das Museum Albulabahn, welches die Geschichte der berühmten Berninabahn erzählt.

Erleben Sie die Region aus fast 3.000 Metern Höhe

Fahren Sie die drei Stationen der Parsennbahn (ab Ende Juni) zum Weissfluhgipfel und genießen Sie sagenhaft schöne Ausblicke. Ein Bergrestaurant mit Aussichtsterrasse erwartet Sie direkt an der Endstation der Parsennbahn. Zahlreiche Wanderwege führen von jeder der drei Bahnstationen aus. 

Kurzer Tipp: Nicht selten können Sie hier Steinböcke treffen, deshalb Kameras immer bereithalten.

Während Ihres Aufenthaltes in Davos Klosters profitieren Sie von bis zu 75% Ermäßigung für die Bergbahnen. So können Sie die Tageskarte für die Parsennbahn für nur 10 Franken lösen (Normalpreis 44 CHF). Und wenn Sie an einem Tag mehrere Berge besuchen wollen, lösen Sie die Bergbahnen-Tageskarte, die im Normalpreis etwa 52 Franken kostet, für nur 15 CHF.

Fahren Sie mit der Schatzalp-Bahn 1.861 m hoch, auf den „Zauberberg“ (wie die Schatzalp noch genannt wird) und besuchen Sie das „Alpinum Schatzalp“. Der rund zwei Hektar große Alpengarten liegt im abwechslungsreichen Gelände mit verschiedenen Waldtypen, wildem Bergbach, alpinen Weiden, Felspartien und Quellsümpfen. Hier können Sie über 5.000 Pflanzenarten aus allen Gebirgen der Welt bewundern. (Die Tageskarte für die Schatzalp-Standseilbahn lösen Sie für nur 6 CHF.)

 

Der Höhepunkt Ihres Davos-Klosters-Aufenthaltes: Ein Tagesausflug über das UNESCO Welterbe Albula-/Berninabahn von Davos bzw. Klosters nach Tirano:

An einem der freien Tage in Davos Klosters geht es auf Panoramawegen durch die Wunderwelt der Schweizer Alpen.

Der Ausflug mit dem Bernina Express wird Sie in Staunen versetzen

Über atemberaubende Viadukte und durch lange Kehrtunnel überqueren Sie die Alpen von Nord nach Süd auf einer der steilsten Bahnstrecken der Welt. Über Kopfhörer bekommen Sie immer rechtzeitig interessante Informationen über die Strecken-Highlights.

Auf dem höchsten Bahnhof der Strecke, Ospizio Bernina, in 2.253 m Höhe macht der Zug einen Halt und lässt Sie den schneebedeckten Piz Buin bewundern. Ein vollkommenes Bahnerlebnis ist die Fahrt über dem Kreisviadukt von Brusio, dem Wahrzeichen der Bernina Bahn.

Im Regelzug fahren Sie zurück nach Davos bzw. Klosters.

Unser Tipp: Machen Sie einen Halt in Alp Grüm, in 2.091 m über dem Meer. Bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Bier genießen Sie einen der besten Bergausblicke auf den Palügletscher und das Val Poschiavo!

 

Tag 7: Heimreise

Sie fahren mit der Bahn von Davos/Klosters zurück zu Ihrem bevorzugten Grenzbahnhof.

 

Sollten Sie Fragen zur Reise oder zum Ablauf haben, rufen Sie uns bitte an unter:
Telefon 02771/880 86 28.

 

Bemerkungen:

* In den Hotels ist eine Citytaxe oder Kurtaxe zu bezahlen
** Das Angebot richtet Sie ausschließlich an Bürger mit Wohnsitz innerhalb der EU.
*** Diese Reise ist nicht barrierefrei und für Reisende mit Behinderung nicht geeignet

Ciliox
GmbH

Industriestr. 42
35684 Dillenburg

02771 / 8808628

https://www.zugprofi.de/

info@zugprofi.de

Angaben des Anbieters